Als Industridesignerin und Goldschmiedin gestalte ich Schmuck, Gebrauchs-
gegenstände, Einrichtungen, Möbel und Graphik Design.
 
Als Gold- und Silberschmiedin und Industiedesignerin gestalte ich neben Schmuck Gebrauchsgegenstände wie Möbel, Telefone, Beleuchtungen, Interior/Exhibitiondesign und Graphisches Design. In meiner Laufbahn als Designerin habe ich mehrere Auszeichnungen erhalten und nehme an Ausstellungen in Gallerien und Museen in Schweden, Europa, USA und Asien teil.
Arbeiten aus dem Schmuckbereich sind im Nationalmuseum in Stockholm, im Röhsska Museet in Göteborg und in der De Beers International Jewellery Collection in London representiert.
 
Verspieltes Prasseln, anschmiegsame Formen und weiche Farbskalas – Meine Schmuckkollektion entnimmt ihre Inspiration der Welt der Botanik. Genau wie sich die Natur mit den Jahreszeiten verwandelt, variiere ich die Farben, Strukturen und Formen meiner Schmuckstücke, damit jedes einen einzigartigen Charakter erhält und ein eigenes Gefühl ausstrahlt. Mit Experimentierlust und Fingerspitzengefühl kreiere ich Schmuck, der das Sprießen des Frühlings, das Blühen des Sommers, die Frische des Herbstes und die Zerbrechlichkeit des Winters einfängt.
Jedes Schmuckstück besteht aus handgefertigten Details in Materialien wie Gold, Silber, Porzellan und Polypropen sowie ausgewählten Steinen und Süßwasserperlen.